Wahl-Wolkersdorferin

Beruf: Musikerin, Kinderyoga-Lehrerin
Geburtsjahr: 1980
Familienstand: Verheiratet, zwei Kinder

Was liebst du an Wolkersdorf?
Der Hauptplatz ist einer meiner Lieblingsplätze… Überhaupt ist Wolkersdorf für mich einzigartig kompakt, man kann mehr oder weniger alles zu Fuß erreichen, was für mich ein großes Stück gutes Lebensgefühl ausmacht… Deshalb halte ich die stetige Belebung des Ortskerns für sehr wichtig.

Was wünschst du dir für Wolkersdorf?
Ich wünsche mir für Wolkersdorf ein wertschätzendes und kreatives Miteinander, wo parteiübergreifend tolle Ideen für die Stadt und ihre Bürger verwirklicht werden können.

Was verbindet dich mit Wolkersdorf?
Als Kinderyogalehrerin habe ich viel mit Eltern und jungen Familien zu tun. Ich kenne daher deren Probleme und Anliegen besonders gut und möchte diese Erfahrungen in die Gemeindepolitik gestalterisch einbringen.